Sonntag, 7. Dezember 2014

Zum zweiten Advent

Hallo ihr Lieben,


Adventszeit

Die Strassen glimmen auf:
tausend Lichter gehn umher,
Es glitzert und glänzt,
wie wenn Weihnachten wär.

Düfte streicheln mich voll sanfter Güte,
Hoch oben leuchten Glitzersterne;
Auch der Himmel formt mein Gemüte
Und die Sehnsucht nach der Ferne.

Umhersehend stehe ich am Strassenrand
Und höre das emsige Schreiten
Der Menschen, die durch die Strassen gleiten;
Kinder an der Hand,
die am liebsten ihre Nasen an den Schaufenstern
platt drücken;
Menschen, die vorbeihuschen wie Gespenster
und sich verdrücken.
Lieder mit langen Strophen.
Viel Kram!
Adventlicher Charme!

(© Monika Minder)

Wünsche euch allen
einen beschaulichen zweiten Advent

Uwe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Das gefällt Euch zur Zeit: